Zusatzqualifizierung

Qualifizierung zur Antigewalttrainerin / zum Antigewalttrainer und Konfrontativen RessourcentrainerIn (AGT/KRT)

Das AGT/KRT ist ein deliktspezifisches Programm zur Behandlung von jugendlichen und erwachsenen WiederholungstäternInnen, die als gewaltbereit einzuschätzen sind. Es handelt sich um eine sozialpädagogische und psychologische Interventionsform. Das Training gründet sich auf aggressions- und kriminaltheoretischen Erkenntnissen und lerntheoretisch – kognitiven Grundannahmen. Im Training kommen Methoden der konfrontativen Pädagogik „heißer Stuhl“ und Ressourcenarbeit „Lebensfluss“ zur Anwendung.

Nähere Informationen unter:

http://www.konfrontative-handlungslehre.de/ausbildung/agt-krt/

__________________

Zusatzqualifikation Systemische Pädagogik

Innerhalb der Systemischen Pädagogik weitet sich der Blickwinkel vom Einzelnen zum System, in das er eingebunden ist. Sie basiert auf einer ressourcen- und lösungsorientierten Grundhaltung und eröffnet neue Handlungsmöglichkeiten.

Von den danach ausgerichteten Perspektiven und Methoden profitieren sowohl die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen als auch die Helfer, die mit ihnen arbeiten. Selbstvertrauen wird gestärkt, Handlungskompetenzen werden erweitert.

Nähere Informationen unter:

http://www.ifkh.de/ausbildung/systemische-padagogik-in-osterreich/

__________________

Auf Anfrage bietet das Institut für Konfrontative Handlungskompetenz Inhouse Seminare zu folgenden Themen an:

Grenzen setzen mit Herz Teil I
3- tägige Fortbildung zum Thema Methoden und Techniken der Deeskalation in Schule und Jugendhilfe

Grenzen setzen mit Herz Teil II

3- tägige Fortbildung zum Thema Methoden und Techniken der Aufarbeitung im Gewaltprozess

 

Bullying/Mobbing unter Kindern und Jugendlichen
3- tägige Fortbildung zum Thema Wahrnehmung und Interventionsmöglichkeiten in Schule und Jugendhilfe

Mobbing unter Erwachsenen

3- tägige Fortbildung zum Thema Wahrnehmung und Interventionsmöglichkeiten in der Wirtschaft


Konflikten konstruktiv begegnen
3-tägige Fortbildung zu hilfreichen systemische Sichtweisen und praktische Lösungsschritte in der Konfliktarbeit

Vielfalt bereichert !
3- tägige Fortbildung zum Thema Systemisches Arbeiten mit Gruppen und Teams

________________

Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen.



__________________________________

Institut für konfrontative Handlungskompetenz

Zusatzqualifikationen und Seminare in Deutschland und Österreich

www.ifkh.de

Christoph Budde
Ludlmühlstrasse 41 a
D-83673 Bichl
Deutschland

Tel.: 0049 (0)8857/692650
Fax.: 0049 (0)8857/692 700